Yogamatte kaufen | Der umfassende Ratgeber

Du bist auf der Suche nach deiner perfekten Yogamatte? Dann bist du hier genau richtig! An diesem Punkt waren wir alle mal. Egal, ob du Anfänger oder Profi im Yoga bist – die Yogamatte sollte deinen Ansprüchen gerecht werden, sodass du lange Spaß mit deiner neuen Yogamatte hast!

Zunächst ein mal und dass gleich vorneweg – die perfekte Yogamatte gibt es nicht. Es kommt ganz darauf an, für welchen Zweck du diese verwenden möchtest und was deine persönlichen Präferenzen sind. Legst du viel Wert auf die Marke, eine nachhaltige Produktion, möchtest du eine Matte für den Alltag oder für einen Yoga Retreat? All das sind Fragen, die wir im Vorfeld beantworten sollten. Auf dieser Seite findest du eine Übersicht aller Yogamatten auf dem Markt, sortiert nach Kategorien. Wir wünschen dir viel Spaß.

Yogamatte kaufen | Alle Kategorien

Achte darauf, dass du deine Yogamatte immer deinem persönlichen Verwendungszweck nach aussuchst.

Yogamatte Test

Schau dir unseren Yogamatte Test an in dem wir verschiedene Yogamatten miteinander vergleichen. Egal ob du auf der Suche nach einer Matte für Anfänger bist, oder für Profis. In unserem Vergleich gehen wir auf Dinge wir Rutschfestigkeit, Langlebigkeit, den Preis, Geruch und viele weitere Dinge ein. Klick dich einfach rein und schau dir unsere Produkte an.

Yogamatten nach Material

Bekannte Materialien: Kork, PVC, TPE, Schurwolle, Stoff, Lammfell, Kautschuk, Jute, Hanf, NBR

Yogamatte Kork

Yogamatten aus Kork sind der ideale Ersatz für eine klassische Yogamatte aus PVC oder Gummi. Sie sind Von Natur aus selbstreinigend und geruchsabweisend und die Oberfläche gewinnt mit zunehmender Yogapraxis an Grip. Das geringe Gewicht erleichtert den Transport ins Yogastudio. Viele Yogamatten aus Kork sind frei von PVC, Latex und schädlichen Weichmachern.

Yogamatte Naturkautschuk

Der Klassiker schlecht hin. Die Rinde des Kautschukbaumes spendet das Material für diese Yogamatte. Eine Yogamatte Naturkautschuk ist daher umweltfreundlich und biologisch abbaubar, solange der Kautschuk aus nachhaltigem Anbau stammt. In der Regel sind diese Matten zu 99% latexfrei, daher sollte im Vorfeld geprüft werden, ob diese für Allergiker geeignet ist. Yogamatten aus Naturkautschuk sind extrem rutschfest und eignen sich perfekt für schwierige Asanas.

Yogamatte Schurwolle

Yogamatten aus Schurwolle stammen aus der Schur vom lebenden Schaf und sind daher 100% natürlichen Ursprungs. Wolle ist ein nachwachsender Rohstoff und ist komplett biologisch abbaubar. Diese Yogamatte eignet sich sowohl für tägliche Übungen, ruhige Yogastile als auch zum nachträglichen Entspannen und Meditieren. Sie sind besonders bei kaltem Boden sehr isolierend, dämpfend, sanft, spenden ein angenehmes Körpergefühl und durch den tollen Look, integrieren sie sich perfekt in den Wohnraum.

Yogamatte Wolle

Yogamatten aus Wolle sind der perfekte Ersatz zur klassischen Yogamatte aus Latex oder Kautschuk. Durch die Natürlichkeit fühlen sie sich kuschlig und weich an. Eine Yogamatte Wolle gibt es aus verschiedenen Materialien wie zum Beispiel eine Yogamatte Merinowolle.

Yogamatte Lammfell

Yogamatten aus Lammfell eignen sich besonders für ruhige Yogaarten wie Hatha Yoga, Kundalini Yoga oder auch zur Meditation. Sie sind nachhaltig, ökologisch und bestehen fast zu 100% aus Lammwolle.

Yogamatte Baumwolle

Eine Yogamatte Baumwolle eignet sich perfekt für Reisen, da sie leicht und faltbar ist. Sie bestehen zu 100% aus Baumwolle, sind daher nachhaltig und ökologisch und stammen aus der Natur. Diese Yogamatte ist perfekt für schweißtreibende Asanas wie Hot Yoga, da sie sehr rutschfest ist und bei 60% gewaschen werden kann.

Yogamatte Jute

Eine Yogamatte Jute besteht– wie der Name schon sagt – aus Jutefaser. Es gibt Sie zu 100% aus Jute oder in Kombination mit Gummi an der Unterseite. Die Eigenschaften des natürlichen Hanfs machen diese Matte antibakteriell, selbstreinigend, feuchtigkeitsbeständig und geruchsresistent.  Sie sind extrem griffig und bieten einen guten Halt. Wer Wert auf Natürlichkeit und zeitloses Design legt, trifft mit dieser Yogamatte die richtige Wahl.

Yogamatte Stoff

Mit einer Yogamatte Stoff suchen viele Yogis eigentlich einer Yogamatte aus Baumwolle. Es ist an sich nur ein anderer Begriff. Eine Yogamatte aus Stoff eignet sich besonders fürs Reisen oder schweißtreibende Yogastile.

Yogamatte Hanf

Die Yogamatte Hanf ist voll im Trend und gehört mit zu den noch eher unbekannten Yogamatten. Sie sind langlebig und rutschfest, geruchsneutral und 100% nachhaltig. Wer also bewegungsintensive Yogastile liebt sollte sich diese Yogamatte mal näher ansehen.

Yogamatten nach Marken

Jade Yogamatte

Die Jade Yogamatte gehört mit zu den beliebtesten Yogamatten auf dem Markt. Die Matten stammen von der Firma YO|YOGA im schönen Zürich. Das besondere an den Matten ist, dass sie durch ihre Umweltfreundlichkeit, den tollen Grip, die tollen Farben und die unglaublich gute Dämpfung bestechen. Die Firma YO|YOGA hat eine Partnerschaft mit „Trees for the Future“ und pflanzt für jede verkaufte Jade Yogamatte einen Baum.

Die Jade Yogamatten gibt es in dünn, dick, kurz oder lang. Sie werden nachhaltig produziert und bestehen aus Naturkautschuk von Gummibäumen. Sie enthalten keinerlei PVC, EVA oder andere synthetischen Gummiarten.

Manduka Yogamatte

Die Manduka Yogamatten sind seit 20 Jahren für ihre Qualität bekannt. Diese Yogamatte gibt es in verschiedenen Ausführungen, Farben und Größen. Egal, ob es die Manduka zum Reisen oder die Yogamatte für Anfänger ist – hier ist für jeden etwas dabei. Die Firma Manduka verspricht mit einer lebenslangen Garantie, dass die Matte niemals abblättern oder verblassen wird. Sie besticht durch einen unglaublichen performance Grip und eine ultradichte Polsterung. Somit sorgt sie sowohl für Sicherheit, also auch Schutz für die Gelenke. Die geschlossen Oberfläche verhindert, dass Schweiß, Bakterien und Schmutz in die Matte eindringen kann.

Highlights: Über 2 Millionen Kunden, Zertifiziert durch Oeko-Tex, Ungiftig und 100 % latexfrei.

Liforme Yogamatte

Die Liforme Yogamatte ist eine absolute Yogamatte für Profis! Jeder hat schon von ihr gehört, denn sie zählt mit zu den besten Yogamatten auf dem Markt. Die Ausrichtungshilfen sind absolut einzigartig und Liforme ist hier wirklich Vorreiter was das angeht. Diese Matte besticht durch das „GripForMe-Material“ über einen revolutionären Griff, selbst wenn sie nassgeschwitzt ist. Die Liforme Yogamatte gibt es in verschiedenen Farben, ist länger, breiter und dicker als herkömmliche Yogamatten und 100% umweltfreundlich hergestellt.

Highlights: Ausrichtungslinien, länger, breiter, dicker, natürlich und PVC-frei, nicht-toxisch und körperfreundlich, inklusive Tragetasche

Yogistar Yogamatte

Die Yogistar Matte ist eine gute Wahl für Yoga Anfänger aber auch für Yogis, die auf den Preis schauen. Preislich liegen wir bei dieser Matte zwischen 20-30€. Es gibt sie in über 20 verschiedenen Farben. Diese Matte besticht durch ihr sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und ist gerade für Beginner völlig ausreichend. Sie bietet einen rutschfesten Untergrund und lädt sich nicht statisch auf.

Lotuscrafts Yogamatte

Die Lotuscrafts Yogamatten gibt es in verschiedenen Ausführungen und für unterschiedliche Einsatzzwecke. Egal ob es die besonders ökologische oder extrem rutschfeste Yogamatte ist. Im Allgemeinen legt die Firma Lotuscrafts mit Sitz in Wien großen Wert auf die Qualität und Schönheit ihrer Produkte und das sieht man. Es wird zudem von Anfang bis Ende der Produktion auf einen ressourcenschonenden Umgang mit der Umwelt und den Menschen geachtet.  Eine Besonderheit ist, dass die Emissionen in Zusammenarbeit mit Climate Partner zu 100% ausgeglichen sind. Die Yogamatten von Lotuscrafts sind rutschfest, hautfreundlich, pflegeleicht und sind sowohl für Einsteiger, als auch für Fortgeschrittene geeignet.

Highlights: große Auswahl, hautfreundlich, rutschfest, CO2 neutral, ökologisch und fair

Toplus Yogamatte

Die Toplus Yogamatte zählt mir zu den Bestsellern unter den Yogamatten. Auf Amazon genießt diese Yogamatte einen ausgezeichneten Ruf und ist gerade für Einsteiger ein tolles Modell. Die Toplus Yogamatte ist in vielen verschiedenen Farben wie Lila, Grün, Orange und Schwarz erhältlich und schlägt sich, gerade was das Preis-Leistungsverhältnis angeht, auf jeden Fall sehr gut. Für unter 50€ erhält man hier eine ausgezeichnete Yogamatte aus ungiftigem, geruchlosem und harmlosem TPE-Material, das körper- und umweltschonend ist. Die Matte ist reißfest, wasserabweisend, rutschfest und sehr weich. Daher eignet sie sich sowohl für Sportarten mit reichlich Bewegung als auch ruhige Entspannungsübungen.

Nike Yogamatte

Die Nike Yogamatten bestehen meist aus Schaumstoff oder Naturkautschuk und genießen einen sehr guten Ruf. Die Nike Fundamental gehört eher zu den günstigeren Modellen. Diese ist bereits für unter 50€ zu haben. Die Nike Performance Yogamatte bewegt sich mit circa 50€ im Mittelfeld. Die Nike Mastery zählt zu den eher gehoberen Modellen. Diese Matte besteht aus Naturkautschuk und ist extrem stylisch, da sie z.B. im Steinmuster verfügbar ist.

Adidas Yogamatte

Die Adidas Yogamatten gibt es in vielen verschiedenen Farben und Stärken. Egal ob Anfänger oder Profi. Adidas bietet eine Fülle an Yogamatten für wirklich jede Zielgruppe. Die dünnste Hot Yogamatte misst gerade mal eine Dicke von 2mm und eignet sich daher perfekt für schweißtreibende Asanas. Extrem stylisch ist die Tarn Yogamatte hier links im Bild. Preislich liegen wir bei den Adidas Yogamatten im absoluten Mittelfeld.

Schildkröt Yogamatte

Schildköt gehört zu den führenden Anbietern im Bereich Fitnessartikel und bietet auch eine Schildkröt Yogamatte an. Diese Matten eigenen sich perfekt für gelegentliche Yogaübungen und sind mit unter 50€ im unteren Preissegment angesiedelt. Eine Besonderheit ist die mitgelieferte Yogatasche, in der die Schildkröt Yogamatte perfekt verstaut werden kann. Sie sind meist zweifarbig und bestechen durch ihre schönen Muster.

Lotus Design Yogamatte

Die Lotus Design Yogamatten gibt es ebenfalls in vielen verschiedenen Ausführungen. Lotus Design bietet eine Fülle an Yogamatten aus ganz unterschiedlichen Materialien wie z.B. Naturkautschuk, Jute, ECO-PVC oder TPE. Es gibt sowohl Yogamatten für Anfänger, als auch etwas gehobenere Modelle.

Yogamatten nach Größe und Gewicht

Yogamatte Kinder
Yogamatte xxl
Yogamatte breit
Yogamatte dünn
Yogamatte leicht
Yogamatte 200cm
Yogamatte 5mm
Yogamatte 6mm
Yogamatte 8 mm
Yogamatte 1 cm
Yogamatte 15mm
Yogamatte 2 cm

Yogamatten nach Farbe

Yogamatte Schwarz

Yogamatte Rosa

Yogamatte Grau

Yogamatte Grün

Yogamatte Türkis

Yogamatte Weiß

Yogamatte Blau

Yogamatte Gelb

Natur, Öko und nachhaltig

Wer umweltbewusst und nachhaltig denkt, für den ist eventuell eine nachhaltige Yogamatte die richtige Wahl. Viele Yogamatten enthalten Weichmacher oder sogar krebserregende Stoffe wie Phalate oder Ähnliches. Speziell Menschen mit besonders empfindlicher Haut oder Allergiker müssen daher besonders auf die Inhaltsstoffe achten. Einige Yogamattenhersteller legen daher sehr viel Wert auf Nachhaltigkeit und einen ökologischen Fußabdruck. Diese würden wir euch gerne näher vorstellen.

Yogamatte Nachhaltig

Eine Yogamatte nachhaltig ist frei von krebserregenden Stoffen wie Phalaten oder chemischen Weichmachern. Diese Matten sind fair produziert, meist nach Ökotex 100 zertifiziert und einige davon bestehen sogar aus recycelten Materialien. Nachhaltige Yogamatten bestehen aus Baumwolle, Naturkautschuk, Hanf, Naturlatex, Schurwolle, Kork oder Jute. Einige Hersteller wie z.B. die Firma Lotuscrafts sind Unterstützer von Klimaschutzprojekten. Die CO2 Emissionen werden somit in Zusammenarbeit mit ClimatePartner zu 100% ausgeglichen. Die hejhej mat des Münchner Startups hejhej GmbH besteht zum Beispiel aus Müll! Tolle Sache! Die Hejhej  mat besteht aus Recyclingmaterial und kann durch den closed-loop am Ende des Produktlebenszyklus wieder recycelt werden.

Wer Wert auf Nachhaltigkeit legt kann unter anderem auch auf folgende Siegel achten: GOTS-Zertifizierung.

Yogamatte Natur

Eine Yogamatte Natur wird aus 100% natürlichen Materialien hergestellt. Sie besteht aus Schurwolle, Hanf, Kork, Naturkautschuk und wird oft auch als nachhaltige Yogamatte bezeichnet. Die natürlichen Materialien sind oft frei von chemischen Stoffen und die Hersteller achten sehr auf die Herstellungsprozesse und auf faire Bedingungen.

Yogamatte schadstofffrei

Viele Yogamatte sind schadstofffrei und bestehen zu 100% aus natürlichen Materialien. Diese Matten eignen sich besonders für Allergiker, die sehr empfindliche Haut haben und für Leute, die auf Nachhaltigkeit großen Wert legen. Viele Hersteller stellen mittlerweile schadstofffreie Matten her. Ein paar davon haben wir euch aufgelistet.

Yogamatte vegan

Eine Yogamatte Vegan besteht meistens aus PVC, TPE, Naturkautschuk, Kork, Baumwolle oder anderen natürlichen Materialien. Das heißt aber noch lange nicht, dass diese Matten auch besonders nachhaltig sind. Es gibt einige Hersteller, die sich auf die Herstellung veganer Yogamatten spezialisiert haben. Diese Matten sind extrem nachhaltig, ressourcenschonend produziert und langlebig. Wir stellen euch die besten veganen Yogamatten vor.

Yogamatte fairtrade

Eine Yogmatte fairtrade gibt es in der Hinsicht noch nicht, d.h. dass aktuell keine Matte eine Fairtrade-Zertrifizierung besitzt. Es gibt jedoch einige Hersteller, die sich das auf die Fahne geschrieben haben und extrem strenge Bedingungen an den Herstellungsprozess stellen. Du suchst eine Yogamatte fairtrade? Wir stellen dir verschiedenen Hersteller und Matten vor, die definitiv eine Zertifizierung verdient hätten.

Sonstige Yogamatten

Einige Matten können keiner Kategorie direkt zugeordnet werden. Diese haben wir unter Sonstige Matten zusammengefasst. Hierzu gehören unter anderem Reise Yogamatten oder sehr ausgefallen Yogamatten. Lasst euch einfach inspirieren.

Reise Yogamatte

Eine Reise Yogamatte eignet sich perfekt fürs Reisen, deinen nächsten Yoga Retreat oder wenn du deine Matte oft mit ins Studio nehmen musst. Reise Yogamatten sind von Grund auf leichter und dünner als gewöhnliche Yogamatten und lassen sich dadurch viel besser transportieren. Sie werden auch oft Yoga Travel Mat genannt, gleichen eher einem Handtuch statt einer richtigen Matte, wiegen um die 1000g und sind meist nur um die 1mm stark. Eine gute Reise Yogamatte sollte sich auch leicht zusammenrollen lassen. Einige Travel Mats sind auch faltbar, sodass sie einfach in die passende Yogatasche verstaut werden können.

Yogamatte rutschfest

Generell sollte jede Yogamatte rutschfest sein, denn nur so ist ein fester Stand gesichert und man verletzt sich nicht so leicht. Einige Yogamatten sind extrem rutschfest. Diese haben wir hier zusammengetragen. Generell gilt, dass einige Materialien rutschfester sind als andere. Naturkautschuk zum Beispiel ist meistens extrem rutschfest und man klebt nahezu an der Matte fest. Daher eignen sich rutschfeste Yogamatten besonders für dynamische Yogastile wie Vinyasa Flow oder Ashtanga Yoga.

Yogamatte günstig

Es gibt auch günstige Yogamatten, die dennoch eine sehr gute Qualität haben. Gerade wenn man Yoga einfach mal ausprobieren möchte ist es verständlich, dass man nicht gerade über 100€ in eine Matte investieren möchte. Eine Yogamatte günstig gibt es daher schon um die 20€ und eignet sich perfekt für den Beginn. Einige Matten haben wir euch hier zusammengestellt.

Dicke Yogmatte

Dicke Yogamatten oder auch Komfort Yogamatten genannt, eignen sich besonders für kühlere bzw. härtere Böden. Dicke Yogamatten fangen ab einer Stärke von 0,5cm an und gehen bis fast 2cm. Durch die Dicke eignen sie sich besonders für Yogis, die auf ihre Gelenke und Knie achten müssen. Sie einen sich auch sehr gut als Pilatesmatte.

Mala Yogamatte

Die Mala Yogamatten bestechen durch ihr ausgefallen schönes Design. Es gibt sie in vielen verschiedenen Farben und Mustern. Diese Yogamatten wurde definitiv mit Liebe zum Detail entwickelt. Derzeit gibt es 14 verschiedene Modelle im Angebot. Die Preise reichen von 89€ bis 109€. Die Besonderheit der Mala Yogamatte liegt darin, dass sie eine Hybrid Yogamatte ist, d.h. sie ist Yogamatte und Handtuch in einem und kann sogar bei 30 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden.

Die Mala Yogamatte eignet sich perfekt für schweißtreibende Workouts wie Vinyasa Yoga, Vinyasa Flow, Hot Yoga, Ashtanga Yoga, Hot Pilates und viele mehr. Durch die Mikrofaseroberfläche wird der Schweiß einfach absorbiert und die Matte bietet dadurch mehr Grip. Durch den Boden aus Naturkautschuk saugt sie sich nahezu am Boden fest und bietet einen optimalen Halt.

Yogamatte faltbar

Faltbare Yogamatten sind meistens extrem dünn und lassen sich dadurch einfach zusammenfalten. Es gibt aber auch Matten die gefalzt sind und sich dadurch sehr gut zu einem Paket zusammenfalten lassen. Ausgefaltet haben sie den Vorteil, dass sie keine hochstehenden Ecken und Kanten haben. Sie eignen sich perfekt als Reise Yogamatte und können einfach in deiner Yogatasche verstaut werden. Wir stellen hier einige Yogamatten faltbar vor.

Yogamatte Muster

Einige Matten sind extrem stylisch und haben sehr schöne Muster. Diese wollen wir euch hier näher vorstellen. Die Firma Yoga Design Lab stellt zum Beispiel sehr schöne Yogamatten Muster her. Aber auch die Firmen Mala Yoga, hejhej GmbH, MAATI MAATI bieten tolle Matten an.

Wenn du mit Muster eine Art Markierung oder Linien meinst, die dir bei der Ausrichtung deiner Asanas helfen, dann solltest du dir die Yogamatte mit Hilfslinien näher ansehen.

Yogamatte mit Tasche

Bei einer Yogamatte mit Tasche ist die Yogamattentasche direkt im Lieferumfang enthalten. Es gibt einige Hersteller die das bereits anbieten. Bei den meisten Matten muss jedoch die Tasche noch extra gekauft werden. Wir stellen euch einige Matten vor, wo ihr die Tasche direkt im Lieferumfang erhaltet.

Personalisierte Yogamatte

Einige Hersteller bieten sogar personalisierte Yogamatten an. Hier hast du die Möglichkeit dir z.B. die Farbe, Monogramme, Stickereien, Buchstaben und Größe auszuwählen und du erhältst deine ganz persönliche Yogamatte. Dies bietet sich auch als sehr schönes Yoga Geschenk an und zudem kann die Matte so im Studio leicht unterschieden werden.

Yogamatte Set

Ein Yogamatte Set besteht aus einer Matte, der dazugehörigen Tasche und vielem weiteren Yoga Zubehör. In den Yogamatten Sets ist auch oft ein Yogablock oder zwei Yogablöcke, ein Yogamattentuch und ein Yogagurt enthalten. Einige Anbieter legen sogar noch eine Schippe obendrauf und bieten passende Yoga Apps und ein Yogabuch mit an. Wir stellen euch verschiedene Sets vor.

Yogamatte Made in Germany

Einige Matten werden ausschließlich in Deutschland hergestellt. Die Materialien stammen natürlich meistens nicht aus Deutschland, aber die Hersteller legen großen Wert auf Qualität und faire Bedingungen. Yogis die eine Yogamatte Made in Germany bevorzugen, legen großen Wert auf Qualität und kurze Transportwege. Dadurch, dass die Matten in Deutschland hergestellt werden sind sie meistens ein wenig teuer als andere Matten aber Qualität hat nun mal seinen Preis und wer viel Wert auf Nachhaltigkeit legt tut somit auch noch etwas für die Umwelt und für faire Arbeitsbedingungen.

Runde Yogamatte

Ja ihr habt richtig gehört. Es gibt auch runde Yogamatten. Auch wenn es nicht viele sind und die Auswahl derzeit noch sehr begrenzt ist, einige Hersteller bieten eine runde Yogamatte an. Diese haben meistens einen Durchmesser von circa 150cm und eignen sich sowohl für Yoga als auch Pilates. Zudem sind sie sehr gut für Partneryoga Übungen geeignet, da sich zwei Personen daraufsetzen uns Stretch Übungen durchführen können. Wir stellen euch ein paar runde Yogamatten vor.

Yogamatte Outdoor

Wer viel Yoga im Freien macht, für den ist möglicherweise eine Yogamattes Outdoor die richtige Wahl. Da du dich hier oft von A nach B bewegst, sollte die Matte zunächst einmal nicht allzu schwer sein und sich leicht in einer Tasche verstauen lassen. Eine Yogamatte Outdoor kann daher auch mit einer Reise Yogamatte verglichen werden. Zudem ist es wichtig bei einer Outdoor Yogamatte auf Qualität zu achten, denn die Matte ist Pollen, Staub, Gras und Schmutz ausgesetzt.

Yogamatte mit Tragegurt

Bei einigen Matten ist bereits ein Tragegurt im Lieferumfang enthalten. Somit kann die Matte dank Gurt einfach über die Schulter geschnallt und transportiert werden. Einige Tragegurte lassen sich aber auch nachträglich noch dazu bestellen. Wir stellen euch einige Yogamatten mit Tragegurt vor.

Yogamatte mit Hilfslinien

Die wohl bekannteste Yogamatte mit Hilfslinien ist die Liforme Yogamatte. Mittlerweile gibt es aber viele andere Hersteller, die ein Ausrichtungssystem auf den Matten anbieten. Die Hilfslinien helfen bei der Ausrichtung der Asanas und langfristig die Technik zu verbessern. Sie dienen als Navigationswerkzeug und als Orientierungshilfe für dein Training. Wir stellen dir einige Yogamatten mit Hilfslinien vor.

Yogamatte Anfänger

Eine Yogamatte für Anfänger soll dich bei deinen ersten Übungen begleiten. Oft behält man seine Matte aber auch für längere Zeit. Deshalb ist es besonders wichtig auch schon am Anfang darauf zu achten die richtige Wahl zu treffen. Doch worauf musst du bei einer Yogamatte Anfänger achten? Wir zeigen dir ein paar Dinge worauf di acht geben solltest und stellen dir einige Modelle vor, die dich perfekt in der Praxis unterstützen.

Hochwertige Yogamatten

Auch bei Yogamatten reicht die Preisspanne von günstig bis teuer. Es gibt auch einige hochwertige Yogamatten, die wir euch gerne vorstellen würden und eins hat unserer Recherche gezeigt: Hochwertig muss nicht immer teuer sein. Wir haben viele Matten herausgefunden, die sich im mittleren Preissegment bewegen und dennoch eine sehr gute Verarbeitung haben. Gerade wer Wert auf Qualität legt möchte ja auch länger etwas von seiner Matte haben. Wir stellen euch einige hochwertige Yogamatten vor.

Liforme Yogamatte - Die Weltweit Beste Umweltfreundliche,...
✅YOGATASCHE INKLUSIVE - Tragen und schützen Sie Ihre Matte mit der Liforme Yoga-Matte.
139,95 EUR
Bodhi Ultra Grip Kautschuk-Yogamatte ECOPRO Diamond,...
DAUERBRENNER: Eine Yogamatte für höchste Ansprüche und jahrelange Praxis.; EXTRA-DICK: hervorragende Dämpfung durch 6 mm natürlichen Kautschuk
63,95 EUR